Neujahr mit Eiszauber und Kanonendonner auf der Löwenburg in Gerolstein

Den ca. 200 Besuchern des diesjährigen Besuchs, des Neujahrsschießens der Gerolsteiner Stadtsoldaten, bot sich ein grandioses Schauspiel. Die Natur war durch Raureif überfroren und die bunten Uniformen der Stadtsoldaten hoben sich malerisch gegen die Dolomit Felsen ab.

Der Kanonendonner mit seinem weißen Rauch versetzte einen in die aktive Zeit der Löwenburg zurück. Die Tourismus Information Gerolsteiner Land versorgte die Anwesenden mit Glühwein und Kinderpunsch.

Die Neujahrsansprache des Stadtbürgermeisters in Kombination mit den Stadtsoldaten und der Tourismus Information Gerolsteiner Land schaffen jedes Jahr am 01.01 ein feierliches Willkommen für das Neue Jahr.