Verkaufsoffener Sonntag mit Autoschau am 12. März

von 13.00 bis 18.00 Uhr in Gerolstein

Schnee ade – und mit den ersten Sonnenstrahlen lädt die Einkaufsstadt Gerolstein am ersten verkaufsoffenen Sonntag des Jahres zum gemütlichen Einkaufsbummel ins Stadtzentrum, die Sarresdorfer Straße und ins Gewerbegebiet Vulkanring ein.

Die Autoschau mit Angeboten aller führenden Marken zieht sich vom Brunnenplatz bis hinauf in die Hauptstraße. In der Bahnhofstraße zeigt eine Fachfirma die fachgerechte Aufarbeitung von Eifelbrennholz und an der Raderstraße erwartet die Besucher eine Traktoren- und Landmaschinenausstellung.  

Die Mitarbeiter des Studienkreises Gerolstein zeigen den Kindern in der Raderstraße die Welt der Lernspiele, hier gibt es spannende und lehrreiche Dinge zu entdecken. Wer möchte kann sein Kind am Sonntag auch dort betreuen lassen und in Ruhe bummeln gehen.

Bis 15.00 Uhr haben auch das Reisezentrum und die Tourist Information im Bahnhof geöffnet. Dort werden u.a. Wander- und Radtipps aus der Region,  Eifel Honig, köstliche Eifel Schnäpse, sagenhafte Eifel-Geschichten, Eifel-Jacken & Trikots und Veranstaltungstickets für den Lokschuppen in Gerolstein/Pelm, die Arena Trier, die Stadthalle Bitburg angeboten.

Auch die Gastronomie ist auf den Frühling eingestellt und lädt zum ersten Getränk oder Eis auf einer der zahlreichen Terrassen ein.

In Gerolstein finden Sie alle Angebote auf kurzen Wegen. Und das bei ausreichender Anzahl von kostenfreien Parkplätzen in direkter Nähe zu den Betrieben. Die Brunnenstadt freut sich auf viele zufriedene Besucher, für die in den teilnehmenden Betrieben bunte Primeln als Frühlingsgruß bereitgehalten werden.

Weitere Infos zum Angebot und Programm am verkaufsoffenen Sonntag in Gerolstein sind unter www.geroteam.de erhältlich.