01.05.2017 Vulkantag in Bewingen

Herzlich Willkommen zum 7. Vulkantag in der Erlebnisregion Hillesheimer- und Gerolsteiner Land: 2017 geht es in das schmucke Eifeldörfchen Gerolstein-Bewingen. Ab 11 Uhr startet die kurzweilige Erlebniswanderung unter kundiger Führung der Dorfhistoriker und eines Vulkanologen am Parkplatz an der Grillhütte in Bewingen. Die Zufahrt ist ab der L 29 kommend ausgeschildert.

 

 

Das Gerolsteiner Land hat viele unentdeckte Kleinode, so z.B. das pittoreske Dörfchen Bewingen mit seinem Hausberg, dem Vulkankegel "Burlich".

Noch immer streiten sich Wissenschaftler darüber, ob der "Burlich" zum Vulkankomplex "Rockeskyller Kopf"gehört. Ur- und Frühgeschichtler berichten von einem keltisch-römischen Ausguck auf der Bergspitze.

Am Spannendsten sind aber die von Menschenhand geschaffenen Höhlen auf halber Höhe, in denen die Bewinger u.a. im Krieg Zuflucht gesucht haben.

Über den "Geo-Acker" geht es anschließend weiter zur Grillhütte nach Bewingen. Zur Stärkung werden hier für die teilnehmenden Maiwanderer Getränke und eine herzhafte Gulasch-Suppe angeboten.

Preis: gratis, zum Abschluss freie Getränke und eine herzhafte Suppe für alle Wanderer.

Info: Tourist-Information Gerolsteiner Land GmbH, Bahnhofstraße 4, 54568 Gerolstein, Tel. 06591/949910.