Anfahrt

Aus Richtung Norden – Köln (100 km):

BAB A 1 / Ausfahrt Tondorf, L 115 / Dollendorf, L 26/Hillesheim, K 56/Dohm-Lammersdorf, L 29/ Gerolstein

Aus Richtung Nord-West Prüm (20 km):

BAB A 60/Ausfahrt Prüm, B 51/Prüm, B 410/Gerolstein

Aus Richtung West – Bitburg (38 km):

B 51/Fließem, L 32/Neustraßburg, L 33/Densborn, L 24/Lissingen, B  410/Gerolstein

Aus Richtung Süden – Kyllburg (28 km):

L 24/Lissingen, B 410/Gerolstein

Aus Richtung Süd-Ost – Daun (21 km):

B 421/Dockweiler; B 410/Gerolstein 

Aus Richtung Ost – Koblenz (90 km):

BAB A 48/Vulkaneifeldreieck, BAB A 1/ Ausfahrt Gerolstein, B 410/Gerolstein

Aus Richtung Nord-Ost – Nürburgring (32 km):

B 258/Potsdamer Platz, B 257/Kelberg, B 410/Gerolstein

Bahn

Aus Richtung Norden – Köln:

Köln-Euskirchen-Kall-Jünkerath-Gerolstein, mit Regionalexpress ca. 1:30 h

Aus Richtung Süden –Trier:

Trier-Bitburg – Kyllburg – Gerolstein, mit Regionalbahn ca. 1:20 h

Aus Richtung Flughafen Hahn:

Bus 750 bis Bullay, Regionalbahn bis Ehrang, Regionalbahn bis Gerolstein

Weitere Informationen unter Opens external link in new windowwww.bahn.de

 

Bus

Aus Richtung Luxemburg (86 km) und Prüm:

Bus 419 Marnach-Prüm, ca. 1 h; Bus 411 Prüm – Gerolstein, ca. 0:30 h

Aus Richtung Daun und Cochem (58 km):

Bus 500 von Cochem über Daun nach Gerolstein; in Cochem Bahnanschluss nach Saarbrücken und Koblenz

Weitere Informationen unter Opens external link in new windowwww.bahn.de oder Opens external link in new windowwww.vrt-info.de

Flugzeug

Kleinflugzeuge können in Dahlem/NRW (29 km) und Föhren/Trier (73 km) landen

Flughafen Köln-Bonn (107 km): dann mit der Bahn ab Köln nach Gerolstein (siehe hierzu Menüpunkt "Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln")

Flughafen Frankfurt / Hahn (80 km) : siehe Menüpunkt "Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln"

Flughafen Luxemburg (98 km): mit Bus 43030 bis Trier Hauptbahnhof (dann siehe Menüpunkt "Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln")  

Schiff

Rheinschifffahrt bis Köln: ab dort mit der Deutschen Bahn bis Gerolstein (siehe Menüpunkt "Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln")

Moselschifffahrt bis Cochem: ab dort mit dem Bus bis Gerolstein (siehe Menüpunkt "Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln")

Fahrrad

Gerolstein ist sehr gut an ein Radwegenetz angebunden: 

Der Kyll-Radweg hat eine Gesamtlänge von 123 km und verläuft von Losheimergraben/NRW -Grenze zu Belgien-, über Stadtkyll, Hillesheim, Gerolstein, Kyllburg bis nach Trier.

Der Eifel-Ardennen-Radweg verläuft von St. Vith/Belgien, über Prüm, Gerolstein und Daun zum Nürburging. In Belgien gelangt man auf den Vennbahnweg, der Aachen mit Luxemburg verbindet.

 

Anfahrt von Belgien:  Eifel-Ardennen-Radweg über Prüm nach Gerolstein

 

Anfahrt von Nordrhein-Westfalen:

- Erft-Radweg von Neuss über Euskirchen bis Blankenheim, Ahr-Radweg bis Ahrdorf, Kalkeifel-Radweg bis Hillesheim/Bolsdorf, Kyll-Radweg bis Gerolstein

- Köln/Bonn: Rhein-Radweg bis Remagen/Kripp, Ahr-Radweg bis Ahrdorf, Kalkeifel-Radweg bis Hillesheim-Bolsdorf,  Kyll-Radweg bis Gerolstein

- Aachen: Vennbahnweg bis St.Vith/Belgien, Kyll-Rad-Weg bis Gerolstein

 

Anfahrt von Trier:

- direkt über den Kyll-Radweg bis Gerolstein

- oder über Maare-Mosel-Radweg bis Daun (siehe unten)

 

Anfahrt von Daun:

- Maare-Mosel-Radweg bis Daun

- Eifel-Ardennen-Radweg bis Gerolstein

 

Anfahrt vom Nürburgring:  Eifel-Ardennen-Radweg bis Gerolstein

 

Anfahrt von Koblenz:

- Mosel-Radweg bis Mülheim, Maare-Mosel-Radweg bis Daun, Eifel-Ardennen-Radweg bis Gerolstein

- Rhein-Radweg bis Linz/Kripp, Ahr-Radweg bis Dümpelfeld, Vulkanroute-Eifel bis Nürburgring, Eifel-Ardennen-Radweg bis Gerolstein

 

Alle Strecken sind einheitlich ausgeschildert. Weitere Informationen unter www.radwanderland.de

 

 

Mountain-Biker:

 

Gerolstein ist auch an den Trailpark Vulkaneifel angeschlossen. Der Trailpark Vulkaneifel ist ein permanent ausgeschildertes und GPS erfasstes Mountainbike Wegenetz von insgesamt 750 km Länge bzw. 17.500 hm.

Alle Informationen zum Mountainbikeparadies www.trailpark.de bzw. www.vulkanbike.de.

 

 

Kinderradweg:

 

Natürlich ist Gerolstein auch an den Kinderradweg angeschlossen; www.kinderradweg.de

 

 

Weitere Informationen auch unter www.gerolsteiner-land.de